Endometriose: wie es nach der Visanne weitergeht und meine Erfahrungen mit Mönchspfeffer 

Photo by Madison Inouye on Pexels.com

Nun ist fast wieder ein Monat vorbei und ich informiere euch gerne über die neusten Erkenntnisse. 

Für alle, die meine Blogs über Endometriose noch nicht gelesen habe. Hier sind die Links: 

Leben mit Endometriose

Endometriose einen Monat nach der Diagnose

Endometriose: MRT Ergebnisse und Visanne 

Ich habe die Visanne schlussendlich auf Eigenverantwortung selber abgesetzt und zum Ausgleich direkt den Mönchspfeffer genommen. Ich fühlte mich kompetent genug diese Entscheidungen zu treffen, da ich eine Ausbildung im medizinischen Bereich habe und meine Körper sehr gut kenne.  Jedoch möchte ich niemanden zu solchen Handlungen motivieren. Ich rate solche Entscheide mit einem Arzt zu besprechen.  

Ich ging motiviert in die Apotheke und habe die Mönchspfeffertabletten gekauft, damit ich nach der Visanne die Symptome während der Periode lindern kann. Dies wäre der Plan. Ebenso bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich auch an einer Gelbkörperschwäche leide. Da ich momentan noch keinen Kinderwunsch habe, ist dies für mich noch nicht so relevant. Aber wenn ich dies mit behandeln könnte, würde ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.  

Gleich am Abend habe ich die erste Tablette genommen. Ich habe sehr viel Gutes über das Mönchspfeffer gelesen und war überzeugt, dass dies eine super Sache ist und mir helfen wird.  

Vier Tage verliefen gut und ich habe keine Wirkung bemerkt. Nach zirka fünf oder sechs Tagen wurde ich antriebslos und fühlte mich depressiv. Daneben war ich sehr impulsiv und gereizt. Danach nahm ich den Mönchspfeffer noch ungefähr vier Tage weiter. Die Symptome haben nicht nachgelassen und ich brach mein Versuch mit dem Mönchspfeffer ab.  
Die Tage waren grau und ich war oft am Weinen. Ich konnte mich zu nichts motivieren. Das Arbeiten viel schwer und ich bin vor mich hinvegetiert. Aufgrund meiner Impulsivität hatte ich oft Streit mit meinem Freund. Es war schrecklich. In den letzten Tagen begleiteten mich ständig Kopf- und Rückenschmerzen.  

Nach dem missglückten Versuch war ich frustriert, da ich keine Alternative habe und nicht weiss ob ich noch ein Jahr warten kann mit der Operation. Am 6. Oktober habe ich den nächsten Termin im Endozentrum und ich werde mit ihnen weiterschauen. 

Ein paar Tage bevor ich meine Periode hätte bekommen sollen, hatte ich ein Brustspannen und dreimal nacheinander war mir am Morgen schlecht. Etwas nervös ging ich mit Dr. Google recherchieren, ob die Kupferspiral mit dem Mönchspfeffer Wechselwirkungen hat. Diese Recherche hätte ich vielleicht am Anfang machen sollen. Sie hatte keine Wechselwirkungen und mittlerweile weiss ich auch, dass es “nur” weitere Ausdrücke des Hormonchaos war. 

Mit zirka 5 Tagen Verspätung habe ich meine Periode bekommen. Die Symptome waren ungefähr gleich, wie ich sie kenne. Leider nicht schwächer. Aber auch nicht stärker.  

Heute Morgen habe ich mir 24%iges CBD Öl mit THC, von CBD Med Schweiz bestellt und werde nun dieses testen. Ich hoffe wirklich, dass es was bringt, da es nicht günstig ist. Mal schauen. Ebenso habe ich Galaxus eine Akkupressurmatte von Tectake  gekauft und bin diese am Testen. Mittlerweile nutze ich beides seit 5 Tagen und bin mit der Kombination zufrieden. Ich habe das Gefühl, dass die Hüftschmerzen etwas milder waren, nachdem ich CBD Tropfen genommen habe und ein paar Minuten auf der Akkupressurmatte lag. Gestern Abend war ich sehr müde und habe die ganze Nacht durchgeschlafen. Ich fühlte mich nach einem Tag Arbeit und den ganzen Abend Schule nicht erschlagen, sondern hatte eine entspannte Müdigkeit. Anschliessend habe ich durchgeschlafen und am Morgen war ich ganz überrascht. Ich weiss wirklich nicht, wann ich das letzte Mal in der Nacht nicht erwacht bin. Hoffe die Effekte bleiben so. Witzigerweise wird immer meine Verdauung angeregt, wenn ich auf der Akkupressurmatte liege. Mein Bauch beginnt zu grummeln. 

Vielmehr Neuigikeiten habe ich momentan nicht. In einem Monat habe ich den nächsten Termin im Endometriosezentrum und werde erfahren wie es weitergeht.  

Meine Lieben

Ich wünsche euch alles Gute und viel Freude

Eure Ella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Nebelferne

Zwischen Nostalgie und Zuversicht

Da ich Dich liebe...

Briefe an einen geliebten Menschen

Testpiratin

Meine ehrliche Meinung zu Produkten, Shops und Alltagshelfer

Campingbus

V-Klasse Belp

Tinderon News - Daily Updates

Trends and Information

Pictures of Norway

Landschaftsfotografie in Norwegen

S Cloud

Seamus Slater Online

Sqribble eBook Software Review

Creates AMAZING eBooks & Reports Fast

David Wonschewski | Autor

Kulturjournalist - Romancier - bipolarer Bedenkenträger

Star Techie

Because romping about is not socially acceptable.

leeg schrift

Taalarmen

Carpe diesen scheiss diem!

Kinderwunsch, Gänseblümchen, Sonnenlicht und Herzchenscheisse

roads bel travelled

Exploring open roads without breaking the bank

Hochsensibilität – Hochsensitivität

Informationen zum Thema Hochsensibilität – Hochsensitivität

Hinter den Türen der Stadt

Geschichten mitten aus dem Leben; über Momente die uns prägen, Freude, Schmerz, Hoffnung und Schicksal dem wir täglich begegnen. Ein kleiner Blick ins Innere, ein Blick hinter die Tür.

Livestyle und Mode

Interessantes und neues zu Mode und Livestyle

Everydayhero

life & travel / vida & viajes

Signalfeuer

Erfahrungen und Inspiration

The Art of Blogging

For bloggers who aspire to inspire

mb-projekt.com

The 35,000 Picture Blog

Linsenfutter

Tier- und Naturbeobachtungen eines Hobbyfotografen, der stets Futter für die Linse seines Fotoapparates sucht.

parkitloveit

Reiseblog - Travel blog - blog voyage - blog de viajes - blog di viaggio - Блог путешествий

Perspektive wechseln

Die Welt aus unseren Augen

SonnyvanderBuilt

Positive Mind - Positive Vibes - Positive Life

littlenecklessmonster_food

Food & Travelblog _"Das Geheimnis des Erfolges ist anzufangen."

Miss Katherine White

Work - Life - Balance

Durch meine Brille

AlltagsBeziehungsgeschichten und Beobachtungen

OlasUniverse

Die Welt jeden Tag neu entdecken

Einen Moment innehalten

Nachdenken, Selbstfindung, positive Energie, Gedichte, Kurzgeschichten, Seelenarbeit

Messages from Spirit

Silver Birch was a spirit guide who spoke through Maurice Barbanell (1902-1981), founder and editor of the Psychic News of London , England

god.fish

relaxed religion

Myna Kaltschnee

Buch-Geheimtipps to Go

GOOD WORD for BAD WORLD

Residieren mit Familie, Job und einem Rattenschwanz

Labby's Blog

Ein Reiseblog. Hier geht´s um Reisen, Wohnmobiltouren, Outdoor, Trekking, Bike, Camping und rund ums Wohnmobil

Skill up your Life

Fähigkeiten, Leben verbessern, Persönlichkeitsentwicklung, Optimierung

Utopie und Realität

Von Erträumtem und Alltäglichem

MurmelMeister

Life (Style) With Heart & Soul

Nur meine Meinung

Denk doch selber nach

BineLovesLife.com

Reisen, Familie, Zeitgeist

Sri Jyoti spiritueller Blog

Sri Jyoti. The Light of Varanasi. Vedharma.

Einfach mal abschalten

Der Blog für mehr Balance in einer digitalen Welt

Regional ist gut

- Gute Küche aus Österreich in Wort und Bild -

Ella Q

Be unique

%d Bloggern gefällt das: